PV.A unterstützt PZ-Hilfswerk „Menschen in Not“

Rüdiger Pehle, Geschäftsführer der PVA, Leasing in Europa, und Michaela Kusterer, bei PVA zuständig für Marketing und Management, haben sich als Hauptsponsoren des Fußballclubs FC Nöttingen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit jedem Heimspieltor des Vereins fließen 50 Euro an das PZ-Hilfswerk „Menschen in Not“. Insgesamt sind in der bisherigen Saison 750 Euro zusammengekommen, die die PVA nun auf 1.000 Euro aufgestockt hat. PZ-Redakteurin Susanne Knöller freut sich schon auf noch mehr Tore der Fußballer des FC Nöttingen.

PVA Leasing Sponsoring Menschen in Not
PVA Leasing Sponsoring FC NöttingenPVA Leasing Sponsoring Oldtimer Ralley